Zeit zum Sparen - 5% Rabatt auf Einzelstücke (Abzug im Warenkorb)

Ethno Design - Kombinationen aus aller Welt

Exotisch, extrovertiert und bunt gemischt – das macht Ethno Design aus!

  • Denn hier treffen traditionelle Muster und bunte Farben aus aller Welt aufeinander. Harmonisch kombiniert können hier verschiedene Kulturen zum Ausdruck kommen – sei es von fernen Ländern wie Indien oder auch afrikanische Einflüsse.

  • Beim europäischen Ethno Stil kommen deshalb zahlreiche Stilrichtungen zusammen. Ein Mix von verschiedenen Accessoires ist dabei gewollt und kann deshalb auch mit persönlichen Urlaubsstücken gemischt werden. Die Einrichtung kann auch gerne mit einzelnen Vintage-Möbel oder geradlinige japanische Stücke kombiniert werden.

  • Inspiriert von orientalischen Gewürzen und einer großen Naturvielfalt, spielt sich die Farbpalette in vorwiegend Naturtönen ab. Von Ocker und Rottönen bis hin zu Olivgrün wird alles gerne für einen harmonischen Ethno Look genutzt. Als Grundtöne eignen sich auch hervorragend Farben wie Creme, Steingrau oder Terrakotta.

  • Neben Naturmaterialien wie Bambus oder Rattan eignen sich vor allem Leinen- und Wollstoffe für eine stimmige Atmosphäre. Bei Möbeln kann man sich bei verschiedenen Tropenhölzern inspirieren lassen, am besten in natürlichen Formen und Rundungen. Als Eye-Catcher können Accessoires aus Metallen wie Zinn, Kupfer und Silber verwendet werden.

  • In Sachen Formen ist alles erlaubt – ob gerade, schief oder geschwungen. Kombiniert werden darf hier alles. Sei es bei Stoffen bunte Batik Muster, florale Stickereien oder auch Animal Prints. Gut machen sich auch traditionelle Ornamente wie beispielsweise das indonesische Ikat-Muster oder afrikanische Waxstoffe.

Deko Must-Haves im Ethno-Style

Um einen wirklich authentischen Ethno-Look zu kreieren, helfen vor allem diese Deko-Objekte:

Natur pur

Geflochtene Körbe

Bambus, Rattan oder Bast lassen sich wunderbar zu massiven und wuchtigen Holmöbeln kombinieren und bieten zudem noch eine Menge Stauraum.


Bunt soll es ein!

Farbenfrohe Gläser

Um einige farbige Akzente zu setzen eignen sich beispielsweise Deko-Objekte aus buntem Glas. Dabei gilt die Devise – umso unterschiedlicher, desto besser!


Mut zu Muster

Bunte Kissen mit Prints

Eine handgefertigte Oberfläche mit Naturfarben geben dem Ganze nochmal den letzten Schliff. Am besten eignen sich dafür Leinen oder Baumwolle.


Weitere Produkte im Ethno-Look

Unter den verschiedenen Stoffen, Mustern und Verzierungen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Schauen Sie selbst bei unseren Produkten:

Eames Elephant Hocker Vitra

213,00 €*

Sofort lieferbar

immer individuell
Monkey Lamp Black Wandleuchte Seletti

302,00 €*

Sofort lieferbar

Wooden Dolls Holzfigur Vitra

112,00 €*

Sofort lieferbar

immer individuell
BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124
30degree Pendelleuchte M Hay-grün

144,00 €*   129,60 €*

BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124
30degree Pendelleuchte M Hay-natur

144,00 €*   129,60 €*

BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124
30degree Pendelleuchte S Hay-grün

115,00 €*   103,50 €*

BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124
30degree Pendelleuchte S Hay-natur

115,00 €*   103,50 €*

Abstract Kissen 60x40 Moro Ethnicraft

66,00 €*

immer individuell
Abstrasso Wandschmuck Umasqu 2 Large

349,00 €*

immer individuell
Acian Tray Tablett house doctor

31,00 €*

Sofort lieferbar

Akari 1A Tischleuchte Vitra

268,00 €*

Sofort lieferbar

Akari 50EN / 70EN Pendelleuchte Vitra 50EN

340,00 €*

immer individuell
Akari 55D / 75D Pendelleuchte Vitra 55D

311,00 €*

immer individuell
Akari Stehleuchte 10A Vitra

613,00 €*

Sofort lieferbar

Wie Ihnen der Ethno Wohntrend gelingt

Um das eigene Zuhause mit dem Ethno Design zu schmücken, haben wir hier ein paar Tipps für Sie vorbereitet:


  • Vor allem Handarbeiten kommen hier gut zur Geltung. Das können handbemalte Möbelstücke in bunten Farben sein oder auch Schnitzereien, wenn es ein bisschen gedeckter sein soll. Auch Objekte mit dekorativen Fräsungen lassen sich gut integrieren. Es kann auch gerne selbst Hand angelegt werden und mit verschiedenen Materialien gespielt werden, um dem Ganzen eine persönliche Note zu verleihen.

  • Bei den Dekorationsmöglichkeiten stehen einem alle Türen offen. Laternen und Teelichter sorgen für stimmungsvolle Lichtquellen im Wohnraum. Außerdem können kleinere Deko-Objekte wie orientalische Vasen oder Figuren einzelne Akzente setzen. Traditionelle Metalle wie Zinn, Messing oder Kupfer machen sich im gehämmerten Look als Vase, Tablett oder Lampenschirm zum Blickfang im Raum.

  • Um eine Wohlfühlatmosphäre aufzubauen, empfiehlt es sich mit verschiedenen Stoffen zu spielen. Die Textilien sollten am besten nach authentischem Handwerk aussehen und können in Form von Kissen, Decken, Teppichen oder sogar einem Baldachin vorkommen. Ergänzen kann man die Einrichtung mit mehreren kleinen Sitzmöglichkeiten wie Sitztruhen, Poufs oder Sitzkissen, um es gemütlicher werden zu lassen.

  • Holz, Holz und nochmals Holz! Das ist der Rohstoff überhaupt, wenn es ums Einrichten im Ethno-Stil geht. In verschiedenen Arten und Formen kann dieses kombiniert werden. Dazu können weitere Naturmaterialien wie Bambus, Bast oder Rattan ein harmonisches Bild erzeugen. Wer möchte kann auch auf verschiedene Felle oder Leder zurückgreifen.

  • Am besten wird sich langsam ans Ethno Design herangetastet, indem man einzelne dekorative Akzente im Raum setzt. Suchen Sie sich verschiedene Farben aus, die Sie kombinieren möchten und dekorieren Sie nach ihrer persönlichen Farbpalette. Gut kommen auch immer Muster, in denen sich ihre einzelnen Farbtöne widerspiegeln.