Zeit zum Sparen - 5% Rabatt auf Einzelstücke (Abzug im Warenkorb)
Fragen zum Produkt?
44B

Schau mich von allen Seiten an!

214 M / 214M Bugholzstuhl - Kaffeehausstuhl Thonet

Individuell konfigurieren

615,61 €*

% 684,00 €* (10% gespart)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Tipp: Preis bei Vorauskasse (-3%): 597,14 €

Muldensitz: 214 M Kaffeehausstuhl von Thonet 

Das gelungenste Industrieprodukt der Welt – der berühmte Kaffeehausstuhl von Thonet ist eine Ikone und markiert den Beginn des modernen Möbeldesigns. Als Basis dient die Technik massives Holz zu biegen, die Michael Thonet Ende der 1850er Jahre erprobte und perfektionierte. So ermöglichte er die Serienproduktion des Stuhls.

Seine klare, reduzierte Ästhetik lässt den Klassiker seit über 150 Jahren an Beliebtheit wachsen und macht ihn zu dem perfekten Stuhl für die unterschiedlichsten Umgebungen. Er wird in Frankenberg produziert und ist in verschiedenen Varianten erhältlich.

Designer Michael Thonet

Michael Thonet wurde 1796 in Boppard am Rhein geboren, dort eröffnete er 1819 auch seine eigene Werkstatt aus der der weltbekannte Hersteller Thonet hervorging. Dieser ist nach wie vor in Familienbesitz, mittlerweile in der 5. Generation. Michael Thonet war Tischlermeister und gilt als Pionier der modernen Möbelproduktion und des Möbeldesigns. Zu Beginn seines Arbeitslebens beschäftige er sich intensiv mit den Möglichkeiten von gebogenem Holz und in dessen Folge befasste er sich auch mit der handwerklich ökonomischen Umsetzung spätbiedermeierlicher Möbelformen und deren industrieller Nutzung.

Thonet – 200 Jahre Tradition

Der in Frankenberg ansässige Hersteller steht für Beständigkeit und den unbändigen Drang nach Innovation. Thonet war der erste Hersteller, der Bugholzmöbel auf den Markt brachte und der Stahlrohrmöbel vertrieb. Michael Thonet gründete das 1819 seine eigene Werkstatt in Boppard am Rhein. In den 1830er Jahren experimentierte er mit in Leim gekochten Furnierstreifen und gilt daher als Erfinder der „Möbel aus gebogenem Holz“. 1842 wurde er vom österreichischen Staatskanzler Fürst Metternich nach Wien eingeladen und die dortige Kaffeehauskultur legte den Grundstein für den späteren Erfolg von Thonet. Bei diesem Innovationswillen verwundert es nicht, dass Thonet auch Verbindungen zum Bauhaus und Marcel Breuer pflegte. So setzen Thonet dessen Versuche mit kalt gebogenem Stahlrohr um und produzierte die bekannten Freischwinger.

Material und Format

Der Kaffeehausstuhl ist 43 cm breit, 52 cm tief und 84 cm hoch. Die Sitzhöhe liegt bei 46 cm. Er ist aus Bugholz gefertigt mit einem Muldensitz aus Formsperrholz ausgestattet.  


Produktnummer: THONET 214 M
Hersteller Thonet
Entwurfsjahr 1859
Designer Michael Thonet
Herstellerartikelnummer 214 M
Versandart Normaler Paket-Versand
Material Bugholz
Breite (cm) 43
Tiefe (cm) 52
Höhe (cm) 84
Sitzhöhe (cm) 46

Fragen zum Produkt? Wir helfen gerne.

  • BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124 Persönlicher Ansprechpartner
  • BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124 geschulte Produktexperten mit Liebe für Designerstücke
  • BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124 Materialberatung
  • BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124 20 Jahre Erfahrung

Verwandte Produkte von 214 M / 214M Bugholzstuhl - Kaffeehausstuhl Thonet

BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124
214 K / 214K Bugholzstuhl - Kaffeehausstuhl Thonet

1.323,00 €*   1.190,70 €*

immer individuell
BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124
214 Bugholzstuhl - Kaffeehausstuhl Thonet

719,00 €*   647,10 €*

immer individuell
BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124
214 P / 214P Bugholzstuhl - Kaffeehausstuhl Thonet

725,00 €*   652,50 €*

immer individuell
Schau mich von allen Seiten an!
Zurück zu Bild-Ansicht